Sie sind hier: Aktuelles » 21. April 2018: Alarmierung der Einsatzeinheit 3

21. April 2018: Alarmierung der Einsatzeinheit 3

Am heutigen Samstag wurde die Einsatzeinheit 3 mit folgender Nachricht um 16:06 Uhr alarmiert: Einsatz EE3 !!! Luenen, Wethmar, Dorfstr. 2, Janssen, MANV_2, ENR: 25632, Kellerbrand, Nachf. weiterer RettM., Erhoehung auf MANV 2

Um 16:20 Uhr trafen bereits die ersten Helfer am DRK Heim Fröndenberg ein, welches direkt neben dem Feuerwehrgerätehaus Fröndenberg-Mitte gelegen ist. Gegen 16:25 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft der Gruppe "Technik und Sicherheit" (Fröndenberg) der Leitstelle Unna gemeldet werden.

Mit Sonder- und Wegerechten fuhren wir mit unserem Bulli inkl. Techniker-Anhänger zum Einsatzort nach Lünen-Wethmar. Dort sind wir dann ca. 17:00 Uhr eingetroffen.

Als wir dort angekommen waren sollte sich unsere Einheit erstmal im Bereitstellungsraum melden, welcher in der angrenzenden Zwolleallee eingerichtet war. Dies ist der Platz an dem alle Einsatzfahrzeuge und Helfer gesammelt werden und anschließend auf ihre Einsatzaufträge warten.

Hintergrund des Einsatzes war ein Brand in einer Tiefgarage. Die sich dort entwickelnden Rauchgase haben sich in ein darüberliegendes Mehrfamilienhaus ausgebreitet und es mussten die Bewohner über Drehleiter gerettet werden. Es gab zwei Schwerverletzte, 17 Leichtverletzte und insgesamt 55 verletzte bzw. betroffene Personen.

Um 18:00 Uhr kam dann der Abrückbefehl, weil die Lage unter Kontrolle war und keine weiteren Kräfte mehr benötigt wurden, so dass wir uns wieder auf den Weg nach Fröndenberg zurück begaben, wo wir um 18:40 wieder eingetroffen sind.

Weitere Bilder in unserem Facebook Beitrag.

21. April 2018 21:59 Uhr. Alter: 120 Tage